Sachsenheim klimaneutral
Anmeldung

Anmeldung

Vorträge der Ludwigsburger Energieagentur (LEA)
am 04. und 11. Oktober im Tender Großsachsenheim

Du willst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, suchst aber noch nach staatlichen Fördermitteln für Privathaushalte?

Perfekt. Dann besuche unsere Vorträge am 04. und 11. Oktober. Lass dich von Expert:innen der LEA (Ludwigsburger Energieagentur e.V.) auf den neuesten Stand bringen.
Der erste Termin fokussiert auf Fördermöglichkeiten für Photovoltaik-Anlagen (04.10.), der zweite auf Fördermittel für Haussanierung und -dämmung (11.10.).

Die Vorträge finden jeweils um 18 Uhr im Tender statt (Bahnhofstr. 7, 74343 Sachsenheim). Wir freuen uns über deine Anmeldung. Weitere Informationen zu den Vorträgen findest du weiter unten.


    Wir speichern deine Kontaktdaten nur zur Organisation der Vorträge. Sie werden nach dem 11.10. unverzüglich gelöscht.

    Vortrag am 04. Oktober zum Thema Photovoltaik

    Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens auch im Landkreis Ludwigsburg zu erreichen, müssen wir alle zusammen vermehrt auf erneuerbare Energien setzen. Die Photovoltaik wird gemeinsam mit der Windkraft den größten Teil des künftigen Energiebedarfs decken. Daher spielt der Ausbau der Photovoltaik in der Energiewende im Landkreis Ludwigsburg eine immense Rolle. Auch die Solarpflicht, für den Neubau oder bei einer grundlegenden Dachsanierung, im Rahmen des neuen Klimaschutzgesetzes in Baden-Württemberg macht die Notwendigkeit des zügigen Ausbaus der Photovoltaik deutlich.

    Dieser Vortrag informiert Sie, über Grundlegendes zur Photovoltaik, die PV-Pflicht, über Betriebsweisen die den Eigenverbrauch erhöhen können und wie sie die erhöhte Einspeisevergütung für Volleinspeiseranlagen geschickt für sich nutzen.

    Referent: Kurt Schüle, Energieberater und langjähriger Experte im Bereich Photovoltaik

    Vortrag am 11. Oktober zum Thema Dämmung

    Drastisch steigende Energiepreise, Autarkie, zeitgemäßer Wohnkomfort, Klimaschutz – die Argumente für die energetische Sanierung gewinnen an Gewicht. Zeitgleich wurden die Förderungen für umweltfreundliche Heizsysteme mit bis zu 50 % stark angehoben. Auch das Dämmen, der Fenstertausch und Maßnahmen zum sommerlichen Hitzeschutz werden zwischen 20 und 50 % in nie dagewesener Höhe gefördert.

    Dieser Vortrag informiert Sie über Ihre Möglichkeiten, Ihr Gebäude fit für die Zukunft zu machen. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der aktuellen Förderlandschaft.

    Referent: Joshua Lampe, Bauingenieur und Energieberater für Wohn- und Nichtwohngebäude, seit mehreren Jahren im Landkreis Ludwigsburg tätig.