Sachsenheim klimaneutral
Unsere Erfolge

Unsere Erfolge

Oktober 2022

Wir organisieren zwei Vorträge zu den Themen Photovoltaik und Sanierung / Dämmung mit Experten der LEA.

Juli 2022

Gemeinsam mit der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Sachsenheims organisieren wir die Tour de Festival im Rahmen des Zeltfestivals 2022. Diese Radtour geht durch alle sechs Stadtteile Sachsenheims. In jedem Stadtteil ist eine Station an der jeweiligen Kirche mit nachhaltigen und geistlichen Inhalten für die Radler:innen vorbereitet.

Wir freuen uns über eine neue Klimaentscheidgruppe in Ludwigsburg.

April 2022

Unser nachhaltiger Geocache Klimatour Sachsenheim geht online. Bereits in den ersten Tagen begeben sich interessierte Cacher auf die Suche. Begleitend zum Geocache veröffentlichen wir ein Bonusquiz.

Februar 2022

Die Bietigheimer Zeitung berichtet über erste Erfolge unserer Initiative.

Wir veröffentlichen unseren 25. Blogartikel.

Dezember 2021

Übergabe des Fördergelds der Europa Möbel Umweltstiftung durch Stefan Schmid (Schmids Domino Home Company) zum Kauf von GPS-Geräten. Damit können unsere Schulen den Geocache “Klima-Tour Sachsenheim” erkunden.

November 2021

Im Rahmen eines Ziele-Workshops erarbeitet die Initiative das weitere Vorgehen in den kommenden Monaten. Die wichtigsten Projekte findest du hier.

Unsere Initiative unterstützt den erfolgreichen Aufruf der Grünen Jugend Stuttgart, die S-Bahn auf Ökostrom umzustellen.

Wir bewerben unseren Geocache in persönlichen Gesprächen mit drei Sachsenheimer Schulen.

Oktober 2021

Der Landkreis Ludwigsburg hat 2015 bereits ein mit Bundesmitteln gefördertes Klimaschutzkonzept erarbeitet. Aus diesem Grund kann sich die Stadt Sachsenheim einen globalen Klimastadtplan nicht mehr fördern lassen. Daher will die Stadt zunächst eine Klimaschutzmanager:in einstellen. Zudem soll ein betriebliches Klimaschutzkonzept erstellt werden: Es zeigt auf, wie städtische Gebäude, der Fuhrpark etc. klimaneutral werden können.

Von der Europa Möbel Umweltstiftung erhalten wir eine Förderzusagen über 2.825€ für unseren nachhaltigen Geocache. Mit dem Geld wollen wir unseren Schulen GPS-Geräte stiften und den Cache bekannt machen.

Ab sofort können wir über unseren Partner-Verein IBISA e.V. auch Spendenquittungen ausstellen.

Unsere Initiative inspiriert die Gründung von Bietigheim-Bissingen klimaneutral.

September 2021

Wir arbeiten an einem nachhaltigen Geocache in Großsachsenheim. Er soll in 11 Stationen, sog. Stages, Wissen und Tipps vermitteln, wie jede:r von uns unseren CO2-Fußabdruck verkleinern kann.

August 2021

Die Bietigheimer Zeitung berichtet zum zweiten Mal über uns – im Fokus der erfolgreiche Gemeinderatsantrag.

Juli 2021

Wir werden als offizielles Klimaentscheid-Team bei GermanZero geführt. Das bedeutet, wir sind jetzt mit bundesweit mehr als 60 weiteren Initiativen ähnlicher Ausrichtung vernetzt.

Es ist absehbar, dass unser Gemeinderatsantrag eine Mehrheit finden wird. Die Stadt beschließt darafhin, uns mit einem eigenen Antrag zuvor zu kommen: Dieser fordert die Beantragung von Fördergeld für einen Klimastadtplan. Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Juni 2021

Um die Einwohner:innen Sachsenheims über unsere Initiative zu informieren und neue Mitstreiter:innen zu gewinnen, verteilen wir 5.000 Flyer in allen sechs Teilorten. Mit der Aktion sammeln wir Ideen für ein nachhaltiges Sachsenheim. Viele Bürger:innen kommen dem Aufruf nach und steuern kreative Ideen bei.

Wir erarbeiten einen Gemeinderatsantrag: Er fordert die Erstellung eines Klimastadtplans für Sachsenheim. Der Antrag soll im Juli durch die Grüne Liste eingebracht werden. Parallel dazu werben wir um Unterstützung in allen Fraktionen des Gemeinderats.

Mai 2021

Wir stellen uns bei der Grünen Liste Sachsenheim vor.

Unsere Initiative gewinnt schnell weitere engagierte Mitstreiter:innen, mittlerweile sind wir gut ein Dutzend.

Zum ersten Mal berichtet die Bietigheimer Zeitung über unsere Initiative und den Plan, Sachsenheim als Vorreiter beim Klimaschutz zu positionieren.

Du findest uns jetzt auch auf Instagram und Facebook.

April 2021

Wir starten eine Petition: In kurzer Zeit sammeln wir 70 virtuelle Unterschriften für ein klimaneutrales Sachsenheim.

Unsere Website ist live. Auch auf Twitter informieren wir ab sofort über unsere Vorhaben.

Bettina und Matthias gründen die Initiative Sachsenheim wird klimaneutral bis 2035 nach dem Vorbild von GermanZero. Die bundesweite Bewegung unterstützt Gemeinden und Städte dabei, im Zeitraum 2030 bis 2035 klimaneutral zu werden. Das ist erforderlich, um das 1,5°C Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen.